Wappen der Bayerischen Akademie der Wissenschaften

Publikationen

im Netz

Zum Seitenanfang ↑
Thesaurus Linguae Latinae – Index der Lemmata Erläuterungen aus- und einklappen

Die Lizenz ist CC BY-NC-ND.

Jedem Lemma der Liste folgt eine Stellenangabe (z. B. “1:1” für ‘Band 1, Seite 1’), die ein Link ist und zum Abbild jener Seite führt, auf der das Lemma beginnt.

Sucheingaben, die Sie gemacht haben, können mit dem “Zurücksetzen”-Knopf aufgehoben werden.

Art der Suche: Sie können die Suche auf den Wortanfang (von vorne) oder das Wortende (von hinten) festlegen. Dazu werden Reguläre Ausdrücke benutzt. Das heißt: Das Kästchen in der letzten Spalte (überschrieben mit “RE” = ‘Regular Expression’) wird angehakt und dem Suchausdruck wird ein “\b” = ‘boundary of the word’ = ‘Wortgrenze’ vorangestellt (um von vorne zu suchen) oder nachgestellt (um von hinten zu suchen). – Reguläre Ausdrücke bieten noch bedeutend mehr Möglichkeiten für die Suche, vgl. die Beschreibung hinter dem Link, mit dem die Überschrift “RE” versehen ist.

Hier mehr zum Thesaurus Linguae Latinae, allgemeine Hinweise für Benutzer, der Index auctorum und ein Verzeichnis der häufigeren Abkürzungen.

Beim Verlag de Gruyter gibt es den gesamten Thesaurus Linguae Latinae als Datenbank und natürlich als Druckausgabe.

Digitalisierte Bände des Thesaurus Linguae Latinae gibt es auf den folgenden Seiten der Bayerischen Akademie der Wissenschaften:

A B C D E F G H I K L M O P Onom.: C D
Lemma